Grootmoors Basketballschulmannschaft der Wettkampfklasse 2 erkämpft sich den Einzug ins Hamburgfinale im Turnier „Jugend trainiert für Olympia“

Am 21.11.2022 fand die Vorrunde im Jugend trainiert für Olympia-Turnier an der Erich Kästner Schule in Farmsen statt und die Schulmannschaft der Wettkampfklasse 2 des Gymnasiums Grootmoor war mit von der Partie. Gegen die Gastgeber konnten sie sich mit einem sicheren 34:24 durchsetzen. Im zweiten Spiel musste man sich jedoch knapp gegen die Stadtteilschule Mitte mit 25:28 geschlagen geben. Trotzdem reichte es für ein knappes Weiterkommen und somit stand ein Zwischenrundenspiel gegen das Charlotte-Paulsen Gymnasium auf dem Programm, um ins Finale der Stadt Hamburg zu kommen.

Das Zwischenrundenspiel fand am 20.12.2022 auswärts statt und leider konnte die Schule das Team in diesem besonders wichtigen Spiel nicht unterstützen. Dank der Kontakte von Herrn Tran-Huynh, konnten Schiedsrichter von den Hamburg Towers besorgt werden, um Ähnliches wie beim Regionalturnier zu verhindern, wo es bereits emotionale Reibereien gab. In diesem anspruchsvollen Spiel wurden ganze 40 Minuten gespielt.

Am Ende konnte sich die Mannschaft des Gymnasium Grootmoor mit einem knappen 75:71 gegen das Charlotte Paulsen Gymnasium durchsetzen, dank einem „Dagger“ von Felix Birkholz, der den letzten verzweifelten Lauf des Gegners unterbrach. Besondere Leistungen konnten Mohamed Haj Youssef mit 27 Punkten und Kai Domaschke mit 18 Punkten aufweisen.

Wir gratulieren der Mannschaft zu ihrem Erfolg und ihrem Einzug ins Finale und wünschen ihnen viel Erfolg für die kommenden Spiele. Wir sind stolz auf eure Leistungen und unterstützen euch weiterhin.

Das Endrundenturnier findet am 25.1 am Alten Teichweg statt.

Tran-Huynh

Teilnehmer der Vorrunde: Felix Schlankhardt, Aaron Won, Lasse Arnold, Mohammed Haj Youssef, Lasse Ohme
Teilnehmer der Zwischenrunde: Aaron Won, Kai Domaschke, Mohammed Haj Youssef, Felix Schlankhard, Ferdinand Paulsen, Felix Birkholz, Paul Mylius