F1 in schools – Nordmetall-Cup Hamburg

Haben sie es geschafft? Ja, sie haben. Wohlverdient setzte sich am vergangenen Samstag das Team „Beyond“ gegen die Konkurrenz aus Hamburg durch und sicherte sich die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft am 08. und 09.05. in Heilbronn.

So sehen Gewinner aus (v.l.): Jannis, Jacob, Anne und Til – Team „Beyond“ rechts im Bild: Herr Bressau

Nach achtstündigem Wettbewerb und vielen Monaten arbeitsintensiver Vorbereitung wurde am vergangenen Samstag eine Reihenfolge verkündet – gewonnen haben bereits alle Teilnehmer, weil sie es geschafft haben, mit einem 20 seitigen Portfolio, 3 selbst gefertigten Mini-Rennboliden, einem 8 Minuten Vortrag und einem professionell anmutendem Messestand anzutreten. Es musste nur noch herausgefunden werden, wer es am besten hingekriegt hat 😉
Am Ende hieß es Platz 1, 4, 5 und 14 für die vier Grootmoor-Teams – Respekt!

Die Ergebnisse im Einzelnen
Team „Beyond“ Platz 1, Bestes Portfolio, schnellster Rennwagen und beste Präsentation
Team „Astralis“ Platz 4, (Karl, Felix, Xiaohan, Zalar, Philipp)
Team „Balance“ Platz 5, (Frederike, Stine, Nick)
Team „Newton“ Platz 14, (Philipp, Peer, Lenas, Liam, Finn, Nuno)

Written by