Wirtschaftskurse des dritten Semesters planen Marketing- und Beschaffungsstrategie

Am 25.10.2019 besuchten zwei Kurse die Edeka-Zentrale in Hamburg, um im Wirtschaftsunterricht gelernte Theorieinhalte in die Praxis umzusetzen.

Wie kann ein Produkt durch verschiedene Marketingmaßnahmen und mit einem begrenzten Budget beworben werden? Welche Kriterien sind entscheidend für die Auswahl von Lieferanten? Wie kalkulieren die Praktiker einen Lieferantenpreis und was kostet eigentlich die Umsetzung des Werbeplanes?

In spannenden Präsentationen zeigten die Schülerinnen und Schüler, wie sie an die Lösung der verschiedenen Fragestellungen herangegangen sind. „Da auch qualitative Kriterien, wie die angebotenen Serviceleistungen, der Umgang mit Rohstoffen und die Einhaltung der Liefertermine ungeheuer wichtig sind, darf nicht nur auf den Bezugspreis geschaut werden!“, resümierte eine Gruppe.

Ziel der Exkursion war es einerseits, die unterrichtstheoretischen Inhalte unseres Wahlpflichtfaches Wirtschaft praxisorientiert umzusetzen. Andererseits bot der Besuch bei der Edeka-Zentrale auch die Möglichkeit, relevante Arbeitsbereiche in einem Unternehmen für sich selbst zu entdecken und so eine mögliche berufliche Perspektive zu erhalten.