iserv g frogblog g quitim g quical g quimea g quicon g quiill g



StartSlide05

headerlarge 02

Informationen für Viertklässler

Auf unserer Sonderseite "Informationen für Viertklässler" finden Sie Infos und wichtige Termine, wenn Sie im kommenden Schuljahr Ihr Kind bei uns anmelden möchten.

Kalender

15. Jan. 2019
Band-Probenfahrt
17. Jan. 2019 um 20:00
ER Sitzung
19. Jan. 2019
Tag der offenen Tür
21. Jan. 2019
KK und ZK Jg6
22. Jan. 2019
KK und ZK Jg6
22. Jan. 2019
Sportprojekttag Jg 7
23. Jan. 2019
KK und ZK Jg5
24. Jan. 2019
KK und ZK 9
24. Jan. 2019
Sportprojekttag Jg 6

Hallo lieber Leser*in,

vielleicht hast du ja schon von den Kulturisten gehört und wenn nicht erfährst du hier mehr.

KULTURISTENHOCH2

Was sind die Kulturisten hoch 2?

Wir sind einige Schüler, die ab und an mit Senioren ins Theater, Kino oder Konzert gehen.

Je nach dem, was gerade in Hamburg passiert, bekommen wir die Möglichkeit mit einer älteren Dame oder einem älteren Herrn etwas zu unternehmen. Beispielsweise gab es letzten Sommer Karten für ein Festival oder auch für saisonale Musicals. 

Für viele von uns sind diese Besuche selbstverständlich. Aber geht es allen so? Nein. 

Die Senioren, die teilnehmen, leben meistens von sehr wenig Geld oder mit Hilfe von staatlicher Unterstützung. Wenn man bei den Kulturisten mitwirkt, tut man nicht nur sich selbst etwas Gutes (mal wieder Theater und ein interessantes Gespräch), sondern man gibt auch ihnen die Chance, mal rauszukommen und sich auf etwas freuen zu können und Spaß zu haben.

Wieso habe ich mitgemacht?

Ich habe mir vorgestellt wie schön meine Oma es fände, wenn auch Schulen in ihrer Umgebung sich für so ein Projekt einsetzen würden. Sie würde einem solchen Anlass freudig entgegen schauen. 

Wenn also hier am Grootmoor mehr Schüler mitmachen, wird dieses sinnvolle Programm größer. Das Teilnehmen würde mehr Senioren ermöglicht werden. Andere Bundesländer könnten ebenfalls inspiriert werden. 

Meine bisherigen Erfahrungen

Besonders gut gefallen hat mir ein Besuch im Schauspielhaus mit einer Dame, die mir erzählte, dass sie früher selbst dort einmal im Requisitenbestand gearbeitet hat. Das Stück entsprach zwar nicht so unserem Geschmack, aber die Gespräche waren trotzdem aufschlussreich und unterhaltsam.

Viele Grüße

für die Kulturisten am Grootmoor

Theresa Louise Hogg

https://kulturisten-hoch2.de/unterstuetzen/

 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung