iserv g frogblog g quitim g quical g quimea g quicon g quiill g



StartSlide05

headerlarge 02

Informationen für Viertklässler

Auf unserer Sonderseite "Informationen für Viertklässler" finden Sie Infos und wichtige Termine, wenn Sie im kommenden Schuljahr Ihr Kind bei uns anmelden möchten.

Kalender

15. Jan. 2019
Band-Probenfahrt
17. Jan. 2019 um 20:00
ER Sitzung
19. Jan. 2019
Tag der offenen Tür
21. Jan. 2019
KK und ZK Jg6
22. Jan. 2019
KK und ZK Jg6
22. Jan. 2019
Sportprojekttag Jg 7
23. Jan. 2019
KK und ZK Jg5
24. Jan. 2019
KK und ZK 9
24. Jan. 2019
Sportprojekttag Jg 6

Beim diesjährigen Austausch vom 1. bis zum 12. Januar 2019 befasste sich die Senegal- AG mit den Themen Toleranz und Hygiene. In Hamburg setzten wir uns deshalb bereits im Vorfeld des Austauschs mit diesen Themen auseinander und erarbeiteten Projekte, die wir nun bei unserer Partnerschule in Thiès, Senegal, ausführten.

Weiterlesen: ...

Nach mehreren Jahren gewann in diesem Jahr wieder ein Junge den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen, der am Donnerstag, den 13.12.2018 in unserer Schulbibliothek stattfand. Seyyid Emir Y. aus der Klasse 6f wird im März als diesjähriger Schulsieger am Bezirksentscheid teilnehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Nachdem im November in den einzelnen Klassen die jeweiligen Sieger und Siegerinnen ermittelt worden waren, gingen fünf Schülerinnen und fünf Schüler aufgeregt in den Schulentscheid. In der ersten Runde präsentierten alle ihre selbstgewählten, sehr gut vorbereiteten Textstellen aus Lieblingsbüchern und boten dem Publikum und der Jury beste Unterhaltung. Vorlesen macht Spaß - das konnte das Publikum hier spüren. In der zweiten Runde musste jeder etwa zwei Minuten aus einem Überraschungstext vorlesen. Da mehrere Vorleser diese Anforderung recht gut bewältigt hatten, kam es anschließend zu einer längeren Beratung der Jury, bis dann Seyyid als Schulsieger feststand.

Vielen Dank an alle 6. Klassen, ihre Lehrerinnen und die Jury, die an diesem 60. bundesweiten Vorlesewettbewerb teilgenommen haben.

 

 

Wir wünschen allen fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

20181219 084349 20181219 083135 20181219 084448 20181219 084820

Hallo lieber Leser*in,

vielleicht hast du ja schon von den Kulturisten gehört und wenn nicht erfährst du hier mehr.

KULTURISTENHOCH2

Was sind die Kulturisten hoch 2?

Wir sind einige Schüler, die ab und an mit Senioren ins Theater, Kino oder Konzert gehen.

Je nach dem, was gerade in Hamburg passiert, bekommen wir die Möglichkeit mit einer älteren Dame oder einem älteren Herrn etwas zu unternehmen. Beispielsweise gab es letzten Sommer Karten für ein Festival oder auch für saisonale Musicals. 

Für viele von uns sind diese Besuche selbstverständlich. Aber geht es allen so? Nein. 

Die Senioren, die teilnehmen, leben meistens von sehr wenig Geld oder mit Hilfe von staatlicher Unterstützung. Wenn man bei den Kulturisten mitwirkt, tut man nicht nur sich selbst etwas Gutes (mal wieder Theater und ein interessantes Gespräch), sondern man gibt auch ihnen die Chance, mal rauszukommen und sich auf etwas freuen zu können und Spaß zu haben.

Wieso habe ich mitgemacht?

Ich habe mir vorgestellt wie schön meine Oma es fände, wenn auch Schulen in ihrer Umgebung sich für so ein Projekt einsetzen würden. Sie würde einem solchen Anlass freudig entgegen schauen. 

Wenn also hier am Grootmoor mehr Schüler mitmachen, wird dieses sinnvolle Programm größer. Das Teilnehmen würde mehr Senioren ermöglicht werden. Andere Bundesländer könnten ebenfalls inspiriert werden. 

Meine bisherigen Erfahrungen

Besonders gut gefallen hat mir ein Besuch im Schauspielhaus mit einer Dame, die mir erzählte, dass sie früher selbst dort einmal im Requisitenbestand gearbeitet hat. Das Stück entsprach zwar nicht so unserem Geschmack, aber die Gespräche waren trotzdem aufschlussreich und unterhaltsam.

Viele Grüße

für die Kulturisten am Grootmoor

Theresa Louise Hogg

https://kulturisten-hoch2.de/unterstuetzen/

 

Die App Untismobile für den Vertretungsplan funktioniert mittlerweile wieder und kann wie gewohnt wieder genutzt werden.

Das Hockeyteam der Mädchen WKIII des Gymnasiums Grootmoor spielte die Vorrunde Ost am Carl von Ossietzky Gymnasium.

Weiterlesen: ...

Vom 1.12. bis zum 24.12.2018 kannst Du jeden Tag ein digitales Kalendertürchen öffnen, eine nette Denkaufgabe rund um die Erlebniswelt der Mathe-Wichtel lösen und anschließend die Ergebnisse online eingeben. Informiere und registriere Dich kostenlos als Einzelspieler unter www.mathe-im-advent.de (Klasse 4-6 und 7-9) bzw. unter www.mathekalender.de/matheon (Klasse 10-12).

Weiterlesen: ...

Vom 2. bis 7. November sind 15 Schüler und Schülerinnen der 11ten und 12ten Stufe in Begleitung von Herrn Baar und Herrn Danowski-Kirsch zum EEYP nach Prag gereist.DSC 0207a

Das EEYP (Erasmian European Youth Parliament) ist ein Projekt, in dem junge, politisch engagierte Jugendliche aus unterschiedlichen Ländern zusammen kommen und über Themen reden, die Europa beschäftigen, denn “we are all in this together“. Die Jugendliche kamen aus Großbritannien, Irland, Schweiz, Niederlande, Rumänien, Slowakei, Tschechien und Deutschland.

Wir wurden in unterschiedliche Komitees eingeteilt , die unterschiedliche Fragestellungen diskutiert haben. Themen waren z.B. Umwelt, Sicherheit und Integration. In diesen Komitees haben wir es geschafft, in nur 3 Tagen eine Resolution für die jeweiligen politischen Themen zu erarbeiten. Am Ende unseres Aufenthaltes sind ca. 85 Jugendliche zur General Assembly zusammengekommen, um über diese Resolutionen zu diskutieren. Damit unsere Resolution gelingen, hatten wir vorher die Möglichkeit, mit einem Fachmann über unsere Resolutionen zu reden. Bei diesem sogenannten „Meet the Boss“-Meeting trafen die Komitees auf Experten, die sich im täglichen Leben mit den Themen der Komitees beschäftigen.

Die Zeit in Prag war sehr interessant, internationale Freundschaften sind entstanden und es gab uns die Möglichkeit, mit Jugendlichen aus anderen Nationen über Themen zu reden und die unterschiedlichen Sichtweisen kennenzulernen.

K.B.

Die Hallensaison im Hockey ist gestartet. Den Anfang machte die WK III Vorrunde der Jungen am CvO.

Weiterlesen: ...

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung