Notbetreuung während der Schulschließung – Anmeldemodalitäten neu ab 20. April 2020

Liebe Eltern,

seit einigen Wochen läuft nun bei uns am Grootmoor die Notbetreuung. Bisher wird sie von wenigen Kindern in Anspruch genommen.

Sollten Sie einen Betreuungsbedarf haben, melden Sie diesen bitte bis 12 Uhr am Tag bevor die Betreuung notwendig wird an ganztag@grootmoor.net oder ganztagsbetreuung@grootmoor.net.

Bitte beachten Sie in Anbetracht der Strategie der Behörden das aktuelle Virusgeschehen mittels social distancing einzuschränken, dass sie die Betreuung nur in Notfällen in Anspruch nehmen.

Zu diesen Notfällen gehören mittlerweile auch Situationen, in denen zu Hause Lernen nicht oder nur sehr schwierig möglich ist – z.B. aufgrund beengter räumlicher Gegebenheiten oder der Nichtverfügbarkeit digitaler Endgeräte.

Weiterhin gilt, dass, sollten Sie oder ihre Kinder unter häuslicher Quarantäne stehen oder einschlägige Krankheitssymptome wie Husten oder Fieber haben, sie die Notbetreuung leider nicht in Anspruch nehmen können. Das gilt genauso, sollten Sie oder Ihre Kinder in den letzten zwei Wochen Kontakt mit nachweislich Infizierten gehabt haben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Kommen Sie gut durch diese fordernde Zeit!

 

Herzliche Grüße

Nico Danowski-Kirsch

Ganztagsbeauftragter

Written by 

Mein Name ist Jens Diederich und ich unterrichte seit 2008 am Grootmoor die Fächer Mathematik, Physik und Informatik. Außerdem arbeite ich in der Homepage-AG mit und unterstütze die Schulleitung beim Erstellen von Stunden- und Vertretungsplänen, der Kursplanung sowie Zeugniserstellung.