iserv g frogblog g quitim g quical g quimea g quicon g quiill g



StartSlide05

headerlarge 02

Informationen für Viertklässler

Auf unserer Sonderseite "Informationen für Viertklässler" finden Sie Infos und wichtige Termine, wenn Sie im kommenden Schuljahr Ihr Kind bei uns anmelden möchten.

Neue Telefonnummer

Das Gymnasium Grootmoor hat eine neue Telefonnummer:

040 / 428 93 52 - 0

Kalender

20. Nov. 2017 um 19:30
Grootissimoprobe, Tutti (lang)
22. Nov. 2017 um 19:00
Schulkonferenz
23. Nov. 2017
Sportprojekttag Jg 5
23. Nov. 2017 um 20:00
KEV Jg 9/10, Bibliothek
26. Nov. 2017 um 15:00
Grootissimo singt im Hospiz
27. Nov. 2017 um 15:00
2. Projektgruppensitzung
27. Nov. 2017 um 19:30
Grootissimoprobe, Tutti (lang)
28. Nov. 2017 um 15:00
Bigband-Generalprobe, M1
28. Nov. 2017 um 19:00
Info-Abend für Viertklässler, Aula

 

Durch das Sozialpraktikum kannst du als Schülerin oder Schüler erleben, ...

     ... wie andere Menschen in völlig anderen Lebenssituationen leben,

          ... wie man Menschen gezielt helfen kann,

               ... welche sozialen Einrichtungen in deinem Stadtteil diese Hilfen anbieten,

                    ... dass auch du und deine Freunde oder Familienangehörigen Hilfe erhalten können,

                         ... welche Arbeitsbereiche und Berufe es im Sozialwesen gibt,

                              ... welche Fähigkeiten in dir stecken,

                                   ... und wie du selbst ganz praktisch dazu beitragen kannst, andere Menschen zu unterstützen.

 

Das zweiwöchige Sozialpraktikum in Jahrgang 10 ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Profils unserer Schule.

Entsprechend unserem Leitbild sind wir der Auffassung, dass es zu unseren Aufgaben als Schule gehört, das gesellschaftliche Verantwortungsbewusstsein der Schülerinnen und Schüler zu stärken. In den sozialen Einrichtungen übernehmen die Jugendlichen während des Praktikums im Rahmen ihrer Möglichkeiten Verantwortung für hilfs- und zuwendungsbedürftige Menschen, erleben intensive zwischenmenschliche Begegnungen und machen die Erfahrung, auf eine andere Weise wichtig und gebraucht zu sein, als das im schulischen Alltag vielfach der Fall ist. Sie erfahren ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen neu, so dass sie durch das Praktikum in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und ihrer Sozialkompetenz gestärkt werden.

Das Sozialpraktikum wird im Religions- bzw. Philosophieunterricht inhaltlich und organisatorisch vorbereitet.
Die Nachbereitung erfolgt im Rahmen eines Projekttages.

 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung