iserv g frogblog g quitim g quical g quimea g quicon g quiill g



StartSlide05

headerlarge 02

Informationen für Viertklässler

Auf unserer Sonderseite "Informationen für Viertklässler" finden Sie Infos und wichtige Termine, wenn Sie im kommenden Schuljahr Ihr Kind bei uns anmelden möchten.

Neue Telefonnummer

Das Gymnasium Grootmoor hat eine neue Telefonnummer:

040 / 428 93 52 - 0

Kalender

20. Nov. 2017 um 19:30
Grootissimoprobe, Tutti (lang)
22. Nov. 2017 um 19:00
Schulkonferenz
23. Nov. 2017
Sportprojekttag Jg 5
23. Nov. 2017 um 20:00
KEV Jg 9/10, Bibliothek
26. Nov. 2017 um 15:00
Grootissimo singt im Hospiz
27. Nov. 2017 um 15:00
2. Projektgruppensitzung
27. Nov. 2017 um 19:30
Grootissimoprobe, Tutti (lang)
28. Nov. 2017 um 15:00
Bigband-Generalprobe, M1
28. Nov. 2017 um 19:00
Info-Abend für Viertklässler, Aula

 Die Beratungslehrkräfte am Grootmoor sind Christel Deisel und Lars Kruse.

 Wir beraten, begleiten und unterstützen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte, stehen aber auch als Ansprechpartner für Eltern zur Verfügung.

Die Beratung ist vertraulich, freiwillig und neutral.

 
Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

  • Einzelhilfe: Wir sind für unsere Schülerinnen und Schüler da, wenn es Schwierigkeiten gibt,
    z.B. bei Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten, Leistungskrisen, Konflikten mit Mitschülern, Lehrern oder Eltern, Schul- und Prüfungsängsten, Verhaltensproblemen, Schulmüdigkeit oder –verweigerung, selbstschädigendem Verhalten oder akuten biographischen Krisen;
  • Beratung und Unterstützung von Lehrerinnen und Lehrern,
    z.B. einzelfall- und schulklassenbezogene Beratung, Klärungshilfe in Konfliktsituationen, Unterstützung bei Mobbing-Interventionen;
  • Moderation von Konfliktgesprächen: Wir sind dafür da, allen Parteien gleichermaßen Gehör zu verschaffen und eine Gesprächsbasis herzustellen;
  • Zusammenarbeit mit dem Regionalen Bildungs- und Beratungszentrum Wandsbek-Süd (ReBBZ) sowie anderen externen Institutionen;
  • Organisation der Klassentagungen in Jahrgang 7 (Frau Deisel) und Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen in Sachen "Soziales Lernen" und "Klassenrat".

 

Beratungsgespräche finden nach vorheriger Vereinbarung statt.

Schülerinnen und Schüler können uns auf dem Hof, auf dem Flur oder am Lehrerzimmer ansprechen und einen Termin vereinbaren.
Auch Klassen- oder Fachlehrkräfte können einen Termin bei uns vermitteln.
Oder man kann uns über das Schulbüro anrufen und dort eine Bitte um Rückruf hinterlassen.
Und man kann uns eine Mail schicken an:

Frau Deisel:
Herr Kruse:

 

 

 

 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung