iserv g frogblog g quitim g quical g quimea g quicon g quiill g



StartSlide05

headerlarge 02

Neue Telefonnummer

Das Gymnasium Grootmoor hat eine neue Telefonnummer:

040 / 428 93 52 - 0

Kalender

Keine Termine

Am 18.09.2014 war wieder einmal jede Menge los am Schulbootshaus am Kugelfang, denn für die 62. Herbstregatta des Hamburger Schülerruderverbandes hatten viele Schülerinnen und Schüler gemeldet. Mit dabei waren auch acht Starter vom Grootmoor, die bei strahlendem Sonnenschein und optimalen Wasserbedingungen um die Medaillen ruderten.

Weiterlesen: ...

Am 7. September wurde im Norderstedter Stadtpark zum achten Mal der TRIBÜHNE-Triathlon ausgetragen. Auch in diesem Jahr hatten sich wieder drei Kollegen zum gemeinsamen Start im Wettbewerb der Firmenstaffeln angemeldet. Und auch in diesem Jahr war es dem Team wieder nicht vergönnt, in der angemeldeten Startaufstellung den Wettkampf zu bestreiten. Die Schwimmposition musste noch kurzfristig neu besetzt werden. Für die 500m Schwimmstrecke konnte K. Pax gewonnen werden, die nach der fünf schnellsten Zeit in diesem Wettbewerb und dem langen Lauf in die Wechselzone J. Dresbach auf die 20km Radstrecke schickte. Der leichte Nieselregen störte den erfahrenen Radfahrer nicht und somit näherte sich das Team mit einer guten Radzeit wieder einer vorderen Platzierung an. Es galt einen dritten Platz aus dem Vorjahr zu verteidigen. Mit einer grandiosen Laufzeit unter 20 Minuten sicherte C. Ott dann den dritten Platz in einer Gesamtzeit von 1:13,04 – Herzlichen Glückwunsch!!! Als Belohnung gab es wieder die Finisher-Medaillen, das T-Shirt und für jeden einen kleinen Pokal und es konnte gut gelaunt auf die Klassen- oder Profilreisen gefahren werden.

September 2014

Tegen

Nach der Qualifikation bei den Bezirksmeisterschaften in Wandsbek war es endlich soweit: Die Hamburger Meisterschaft stand für besonders erfolgreiche Schülerinnen und Schüler der 66 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Gymnasium Grootmoor vor der Tür!!

Weiterlesen: ...

Liebe Eltern,

wir suchen dringend Mütter und Väter, die Zeit und Lust haben, in überschaubaren Einsatzzeiten die Buchausleihe in unserem Arbeits- und Leseraum verantwortlich zu führen und Aufsichten in diesem Raum zu übernehmen. Sicher haben Sie schon von Ihren Kindern von dieser Bibliothek im 2. Stock des H-Gebäudes gehört.
Hier befinden sich eine umfangreiche Ausleihbibliothek mit Schmökern und Sachbüchern für die Klassen 5 - 10, eine Fachbibliothek für das Fach Deutsch, Fachliteratur für alle Fächer und Profile der Oberstufe, viele Nachschlagewerke und Lexika sowie eine Ausleihbibliothek mit englisch- und französischsprachiger Literatur. Vier Computerarbeitsplätze stehen zur Verfügung.
Während der Unterrichtszeit wird der Raum von Schülern, Gruppen und Klassen für Einzel- und Projektarbeit sowie Teilungsaufgaben genutzt. In den großen Pausen können hier auch Gesellschaftsspiele und Schach gespielt werden. Bis 15 Uhr können Hausaufgaben und Unterrichtsvorbereitungen erledigt werden unter der Aufsicht von Frau Scheffler.
Die Aufsichten hat eine Gruppe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus der Elternschaft ehrenamtlich übernommen. Leider sind jetzt einige Mitglieder dieser Gruppe aus verschiedenen Gründen ausgeschieden, so dass wieder etliche Lücken entstanden sind. Wir benötigen Einsatzkräfte insbesondere für montags, mittwochs und donnerstags (8-10 Uhr + 10-12.15 Uhr) sowie freitags von 8 – 10.30 Uhr, um eine durchgehende Öffnungszeit zu gewährleisten.
Bitte setzen Sie sich bei Interesse per Mail mit mir in Verbindung unter . Vielen Dank!

Regina Hillmer-Zöller
Fachlehrerin Deutsch / Bibliotheksorganisation

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung