iserv g frogblog g quitim g quical g quimea g quicon g quiill g



StartSlide05

headerlarge 02

Neue Telefonnummer

Das Gymnasium Grootmoor hat eine neue Telefonnummer:

040 / 428 93 52 - 0

Kalender

Keine Termine

 

Am Freitag, 15. Juni 2018 konnten sich die Schülerinnen und Schüler wie die „großen“ Triathleten fühlen.

Die Veranstalter des Hamburg Wasser World Triathlons und des Ironmans Hamburg haben auch für den Schüler-Nachwuchs wieder eine tolle Sportveranstaltung organisiert. Die Streckenlängen waren natürlich deutlich kürzer, aber 100 m Schwimmen, 4 km auf dem Fahrrad und 1 km Laufen können in der Kombination aller drei Disziplinen schon anstrengend sein. Bei herrlichem Sonnenschein haben die Teilnehmer der Klassen 5-10 diese Herausforderung aber sehr gut bewältigt und auch die Teilnehmer der Oberstufe konnten über ihre etwas längeren Distanzen (200 m, 8 km, 2 km) „glänzen“. 

Im wahrsten Sinne des Wortes. Miriam F. belegte in der Wertung der 12. Klassen den 1. Platz, ebenso die Staffel der Klasse 11 mit Alexander B., Jonathan, S. und Corvin S.! Gero B. wurde trotz seiner Fahrradpanne noch mit der Silbermedaille belohnt! 

Auf das Siegerpodest durften sich auch die Jungen der Staffel Klasse 8 stellen. Jannis, Max und Niklas konnten sich gegen die Teilnehmer der anderen Schulen durchsetzen und ebenfalls den 1. Platz belegen! Die Jungen der Staffel 6 (Vincent, Robin und Lenas) wurden zwar nicht geehrt, aber auch ihnen gelang mit dem dritten Platz ein hervorragendes Ergebnis. Auch die reine Mädchenstaffel der 5. Klassen mit Mia, Henryette und Mari erreichte einen tollen 6. Platz bei der gemeinsamen Wertung mit den Jungenstaffeln. Weitere Top Ten Platzierungen erreichten folgende Mädchen und Jungen: Klasse 5 - Jil-Nova M. (5.), Xenia C. (6.), Anna B. (9.). Klasse 7 - Marika H. (10.). Klasse 9 - Artin E. (7.).

Aber nicht nur diesen Schülerinnen und Schülern ist zu gratulieren – alle, die sich der Herausforderung gestellt haben – als Einzelstarter oder als Staffel – haben sich unsere Anerkennung für die erbrachten Leistungen verdient! 

Wieder einmal waren die Kinder und Jugendlichen großartig an diesem Tag!

Wieder einmal war die Unterstützung der begleitenden Eltern großartig!

Wieder einmal war der Einsatz der Eltern großartig, die dem Veranstalter als Streckenposten zur Verfügung standen und somit überhaupt einen Start unserer Schülerinnen und Schüler ermöglicht haben!

Wieder einmal war der Einsatz meiner Kolleginnen und Kollegen großartig, die als Streckenposten, Begleitung und Betreuer bei der Durchführung dieses langen Wettkampftages für unsere Schule aktiv waren!

Herzlichen Dank an alle Beteiligten! 

Da freut man sich schon auf das nächste Jahr und vielleicht können wir die Zahl der 99 Startplätze aus diesem Jahr dann noch toppen.

Fundsachen können in der Sporthalle abgeholt werden. 

P1210483 Foto 2018      P1210479 Foto 2018     P1210476 Foto  P1210471 Foto

 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung